Immer wieder einmal ziehe ich mich auf eine griechische Insel zurück, abseits von Geselligkeit, Gesprächen und Zerstreuung, offen für die Schönheit der Landschaft, das Meer und das unvergleichliche Licht. Dort finde ich die Ruhe und die Weite in mir, den inneren Stimmen zu lauschen, und so entstehen meine Märchen.
Es sind Märchen und märchenhafte Geschichten für Erwachsene und deren innere Kinder. Sie handeln von existenziellen Lebenssituationen und Gefühlen, wie Einsamkeit, Angst, Trauer, Liebe, Sehnsucht oder Mut. Vom Wachsen und Reifen, von Aufbruch und Neuorientierung. In ihnen verdichten sich Erfahrungen, die ich mit Menschen in meiner therapeutischen Arbeit gemacht habe. Meine Märchen sollen berühren und trösten, Sehnsucht entfachen, Mut machen, neue Wege zu wagen. Sie wollen Wegbegleiter sein.


Informationen zu meinen veröffentlichten Büchern:
© 2019 Inge Wuthe Impressum Datenschutzerklärung